Held gefunden! Auszeichnung von "Einzigartig"

Gruppenfoto im Freien vor einem Baum

Helden gesucht am 18.09.2019

Die N!-Region 5 G hat vor längerer Zeit das Projekt „Helden gesucht“ ins Leben gerufen.

Viele reden davon, dass wir unseren Kindern nicht eine ausgebeutete und eintönige Umwelt hinterlassen sollten. Mehr und mehr verstehen die Menschen, dass wir auf unsere Mutter Erde aufpassen müssen, damit sie ihr Gleichgewicht, das sie sich in Milliarden und Millionen von Jahren geschaffen hat, nicht in wenigen hundert Jahren verliert. Viele Unternehmen stellen ihre Produktion um, man verwendet nachwachsende Baumaterialien und vermeidet Plastikmüll, man fährt wieder Fahrrad und spart Strom.

Und was machen wir privat? In der Schule? Im Verein? In der Clique?

Die N!-Region FÜNF G sucht kleine und große Aktionen, die zeigen, dass auch in unseren Gemeinden der N!-Region auf die Umwelt aufgepasst wird, dass an unsere Generation nach uns gedacht wird. Ob Müllvermeidung, Fahrgemeinschaften, Bepflanzungsaktionen, regionales Essen oder was auch immer - es gibt vieles, was man nachhaltig tun kann.

Es sind viele Bewerbungen eingegangen. Die N!-Region 5 G hat beschlossen, das Projekt „Einzigartig“ im Jahre 2019 auszuzeichnen.
Das Projekt ist im Oktober 2018 durch 8 Familien ins Leben gerufen worden. Initiatorinnen sind Hannah Hauser aus Denkingen und Carolin Bischoff aus Frittlingen. Die Familien haben Kinder mit Downsyndrom und treffen sich einmal im Monat zum Austausch.

Die N!-Region unterstützt nachhaltige Projekte und zur Umwelt gehören nicht nur die Natur, sondern auch Menschen.
In Denkingen hat bereits eine Ausstellung („Einzigartig“) stattgefunden.

Bis Ende Oktober wird die Ausstellung noch in der Kinderklinik Tübingen (Crona Klinik) zu sehen sein.
Am 29.11.2019 (17 Uhr) wird die Ausstellung im Landratsamt Villingen durch den Landrat eröffnet.

Weitere Informationen finden Sie unter www.einzigartig21.de

Unsere Projekte in der Zukunft

Grüne Welt Icon

Grünere Umwelt 2019

Kooperation mit Südtriol Icon

Kooperation mit Südtriol

Sauberer Müll Icon

"Sauberer Müll"