Mitfahrbänkle Aktuell

Schneller von A nach B kommen

Im Bereich der Mobilität wurden im Jahre 2017 Mitfahrbänkle in den Gemeinden Balgheim, Aldingen, Denkingen, Frittlingen, Wellendingen und Deißlingen aufgestellt.

Die Mitfahrbänkle sollen den öffentlichen Nahverkehr ergänzen. Wer sich auf die von den Gemeinden bereitgestellte und durch Schilder gekennzeichnete Bank setzt, signalisiert den vorbeifahrenden Autofahrern, dass er oder sie mitgenommen werden möchte.
Es gibt auch eine Mitfahrbänkle-App für Android- und Apple-Geräte sowie, und das scheint viel wichtiger zu sein, Social Media Gruppen für Facebook, WhatsApp und Telegram. Damit ist die Vernetzung mit anderen Mitfahrbänklern möglich, um so schneller von A nach B zu kommen. Auch auf der Homepage ist eine Anmeldung möglich. Es ist also ganz einfach Mitfahrbänkler zu werden. Die Apps sind im Google Playstore für Android und im Appstore für Apple Geräte kostenlos herunterzuladen. Auf den Rathäusern der Mitgliedsgemeinden der NI-Region FÜNF G liegen Flyer zum Mitfahrbänkle aus.

Schauen Sie sich jetzt den Flyer zum Mitfahrbänkle an